A l l e   M ö g l i c h k e i t e n   i m   Ü b e r b l i ck

Angebote

Einzelsitzungen

In meiner langjährigen Tätigkeit als Kunsttherapeutin habe ich immer wieder beobachtet, wie Menschen über das Malen oder Gestalten einen ganz anderen Zugang zu ihren inneren Themen gefunden haben. Es ist eine Erfahrung über die Gefühle und nicht über das analytische Denken.
Ich arbeite themen- und ressourcenorientiert mit Malen und Gestalten, Imaginationen, systemischen Aufstellungen und Meditationen.

Ich begleite den Gestaltungsprozess und unterstütze im Gespräch.
Gestaltungsmöglichkeiten: Malen, Ton, Plastilin, Aufstellungsarbeiten, Collagen usw.
Ablauf: Gespräch, Einstieg Mal- oder Gestaltungsprozess, Werkbetrachtung, Abschluss

 

Paartherapie
Wenn Paare Hilfe suchen, haben sie in den meisten Fällen die Fähigkeit verloren, sich über Worte zu verständigen und im guten Sinne miteinander zu kommunizieren.Bilder können in solchen Situationen oftmals aufzeigen, was man über Worte nicht mehr kommunizieren kann. Durch die Kunsttherapie können bewusste und unbewusste Beziehungsmuster "sichtbar" gemacht werden. Bilder können zu neuen Fragen, Gedanken und Antworten anregen. Festgefahrene Beziehungsstrukturen werden beim Malen, als auch in der Gestaltung sichtbar. Durch die unterstützende Arbeit eines Therapeuten können diese Strukturen gemeinsam erkannt, verstanden und im besten Falle verändert und auch gelöst werden.

Supervision
Supervision kommt aus dem Lateinischen und bedeutet Überblick. In der Supervision geht es darum, aus einer Metaposition und begleitet durch den Supervisor, die eigene therapeutische Arbeit zu überblicken, zu reflektieren, zu ordnen, Rollen und Beziehungsgeschehen zu klären und das eigene Handeln zu verbessern. In der kunsttherapeutischen Supervision werden gestalterische Methoden mit einbezogen. Supervision ist ein Instrument der Qualitätssicherung und hilft berufliche Herausforderungen gut zu meistern.
Für die Zulassung zur Höheren Fachprüfung in Kunsttherapie (HFP-KST) müssen mindestens 30 Kontaktstunden kunsttherapeutische Supervision nachgewiesen werden können. 


Termine

nach Vereinbarung

Termine

nach Vereinbarung

Termine

nach Vereinbarung


Kosten

60 Min. Fr. 120.–

 

Kosten

60 Min. pro Paar Fr. 200.–

Kosten 

60 Min. Fr. 120.– für Studierende

60 Min. Fr. 150.– für Fachpersonen


Ort 

Kronengasse 12, 5400 Baden

Ort 

Kronengasse 12, 5400 Baden

Ort 

Kronengasse 12, 5400 Baden

 


Dienstag-und Samstagsmalen / offenes Malatelier

Alle 14 Tage am Dienstag von 10 bis 12 Uhr und einmal im Monat am Samstag, findet das offene Malatelier statt. Sie malen direkt an der Wand auf grossformatiges Papier. Malerische Begabung ist nicht wichtig, jede Person hat ihre eigene Art sich auszudrucken.

Sie können Ihrer Seele freien Lauf lassen und sich intuitiv und ungehemmt ausdrücken. Die Bilder werden nicht besprochen und auch nicht bewertet oder analysiert.

Sie können gelegentlich oder regelmässig kommen. Gruppengrösse max. 5 Personen. Ich bitte um Anmeldung bis am Vorabend.

Themenorientierte Malgruppe

Sie möchten gerne das intuitive Malen zu einem Thema in einer Gruppe kennen lernen.  Es interessiert Sie, vertieft und regelmässig malen zu können um anschliessend durch einen therapeutisch begleiteten Austausch mehr über Ihre persönlichen Themen zu erfahren.

Es braucht keine Vorkenntnisse oder Malbegabung, nur das Interesse, über Ihr Bild mehr von sich erfahren zu wollen.

 

Ausdrucksmeditation in Zürich

Begleitet durch verschiedene Musik, begeben Sie sich, entweder in Stille oder in Bewegung, auf Ihre eigene Reise. 

Durch das natürliche nach Innen Gehen, kommen Sie an den Platz, an dem alle Informationen in Ihnen bereits enthalten sind. Der Ort, an dem Sie vertrauen können, auf Ihre tiefstes inneres Wissen, vorüber Sie vielleicht oft gezweifelt haben.

Wenn Sie diese Meditation praktizieren, können Sie lernen, wie Sie Ihre Verbindung mit dem grossen Ganzen, der Quelle, Ihrem höheren Selbst, wie auch immer Sie es nennen mögen, wieder finden oder vertiefen können. 


Daten 2018

Dienstag 14. Aug./ 11. 25. Sept. / 2. 23. Okt. / 6. 20. Nov. / 4. 18. Dez.

Samstag 8.Sept. / 3. Nov. 8. Dez.

Daten 2018

Ab 14. August wöchentlich am Dienstagabend ausser in den Ferien

Daten 2018

Sonntag: 9.Sept. / 21. Okt. / 11. Nov. / 9. Dez.

 

Mittwoch: 5.19. Sept. / 3.24. Okt. / 7.21. Nov. / 12. Dez.


Zeit

Dienstag 10 bis 12 Uhr

Samstag 10 bis 16 Uhr

Zeit 

von 18.30 bis 21.00 Uhr

Zeit

Sonntag: 16.30-18.00 ich bitte um Anmeldung bis spätestens am Vorabend

Mittwoch: 19.45 bis 21.15 Uhr, bitte frühzeitig kommen


Ort 

Kronengasse 12, 5400 Baden

Ort 

Kronengasse 12, 5400 Baden 

Ort

iac Zürich, Ausstellungsstrasse 102, 1. Stock


Kosten

Dienstag Fr. 40.– pro Morgen ink. Material

Samstag Fr. 120 inkl. Material

Kosten

Fr. 80.– pro Abend ink. Material 

6er Abo Fr. 460.–

Regelmässige Teilnahme ist erwünscht.

Zum kennenlernen sind Schnupperabende möglich. 

Beschränkte Teilnehmerzahl, max. 5 Personen. Der Einstieg ist jederzeit möglich, wenn es freie Plätze hat. Melden Sie sich unverbindlich für ein Informationsgespräch.

Kosten 

Fr. 20.–

Mitbringen: Bequeme Kleider, Notizbuch, Schreibzeug, Wasserflasche.

Es braucht keine Anmeldung oder Meditationserfahrung. Ich freue mich über Ihre Teilnahme.


Tapetenwechsel

Hast du Lust auf neue Kleider?

Bringe deine Herbst-/ Winterkleider, Schuhe, Taschen usw. und mach an unserer Tauschbörse mit.

Wir werden anprobieren und alles kostenlos nach Hause nehmen, was uns gefällt. Der Rest der Kleider wird der Kleidersammlung mitgegeben.

Es sind alle herzlich willkommen ohne Voranmeldung. 

 

Datum 2019

April, Datum wird noch bekannt gegeben

Zeit

14-17 Uhr

Ort Kronengasse 12, 5400 Baden

Kosten Gratis

 


Weiter Infos: Brigitta Windlin    Tel: 076 372 98 11     Kontakt